• 1
  • 2

Nachrichten aus der Wirtschaft 2

Nafta gefällt nicht mehr!

über zwei Jahrzehnte war die Freihandelszone Nafta zwischen USA, Kanada, und Mexico ein Konstrukt, das eigentlich allen Beteiligten Vorteile brachte.
Das sieht Donald Trump allerdings anders. Er glaubt, dass die Vereinbarungen für die USA eher nachteilig ist. Deshalb sollen die Verträge neu verhandelt werden. Vor allem die zahlreich in Mexiko angesiedelten Automobil-Hersteller sind ihm ein Dorn im Auge. Seiner Ansicht nach hat die USA dadurch tausende von Arbeitsplätzen an Mexiko verloren.

 

 

 

 


Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Details ansehen.
OK