Sizilien

Mit beinahe 26.000 qkm ist Sizilien die größte Insel im Mittelmeer. Im Gespräch bleibt Sizilien auch immer wieder durch den Ätna, der auch heute noch aktiv ist. Mit über 3.000 m ist dies auch gleichzeitig der höchste berg auf der Insel. Touristisch ist Sizilien beliebt durch seine herrlichen Strände wie auch wegen den auch heute noch sehenswerten Zeugen der Vergangenheit.

Die Geschichte Siziliens

Schon wegen seiner Lage im Mittelmeer war die Insel seit urzeiten immer stark umkämft. Phönizier, Griechen und auch Römer haben über Jahrhunderte die Vorherrschaft auf der Insel gesucht. Die Spuren sind auch heute noch sichtbar. Tempel, griechisch-römisches Theater von Taormina sind nur 2 Beipiele.

Tourismus auf Sizilien

Als Wirtschaftsregion lebt Sizilien heute sehr stark vom Tourismus. Die Bauten der lebhaften Vergangenheit wie Tempel alte Gebäude in den Städten und Reste von Ansiedlungen, die teilweise aufwändig ausgegraben wurden ziehen die Touristen ebenso an, wie ein Besuch auf dem Ätna. Gerade in den Küstenregionen finden Sie auch zahlreiche Hotels, Ferienhäuser udn Ferienwohnungen in allen Preiskategorien.

www.ferienwohnung-sizilien.com

 


Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen unser Angebot optimal zu präsentieren. Mit der Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem zu. Details ansehen.
OK